Januar-Kommentar: Der positive Trend für Technologie-Firmen hält an

Das Jahr 2017 hat für den neu ausgerichteten Quint:Essence Strategy Social Media & Technology (SMAT) gut angefangen. Neben NETFLIX kamen drei weitere Technologiewerte mit ins Portfolio.

Vier Neuzugänge im Januar

Das auf Digitalisierung und Zukunftstechnologien konzentrierte SMAT – Segment verzeichnete im vergangenen Monat gleich vier Neuzugänge. Mit Zalando ist nun auch ein deutsches E-Commerce Schwergewicht im ansonsten US-lastigen Wachstumssegment des Fonds vertreten. Die dominante Marktposition und die erfreuliche Umsatzentwicklung des Unternehmens waren unsere Hauptgründe für die Aufnahme des Papiers.

Mit einer Gewichtung von ca. 1,2 % haben wir den Internet-Film-und Fernseh- Pionier Netflix Inc. im Portfolio etabliert. Netflix hat seinen Umsatz im 4. Quartal 2016 um ca. 36 % gesteigert und über 5 Millionen neue internationale Streamingkunden akquiriert. Wir halten hier zum einen das Gewinnwachstumspotenzial für sehr attraktiv, außerdem sehen wir die Möglichkeit, dass Netflix Ziel eines lukrativen Übernahmeangebots zum Beispiel von Apple werden könnte.

Das digitale Zahlungsunternehmen Wirecard, sowie das online Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks sind ebenfalls neue Bestandteile des SMAT Portfolios. Wirecard profitiert sowohl vom zunehmenden Online-Handel als auch von der zunehmenden Nutzung digitaler Zahlungsmittel. Das kalifornische Unternehmen Palo Alto Networks ist auf dem Gebiet der Plattform- und Netzwerksicherheit marktführend. Das vor den US Wahlen gehackte Computernetzwerk der US Demokraten unterstreicht die aktuelle Relevanz dieses Industriezweiges. Entsprechend dem explosiven Wachstum des Cyber-Sicherheitsbereichs, erwarten wir hier gute Beiträge zur Gesamtperformance des Fonds. Die neue Investmentstrategie des Fonds hat sich bis jetzt sehr gut entwickelt. Wir sehen hier auch zukünftig gute Chancen, an aufregenden neuen Entwicklungen gewinnbringend teilzuhaben.

Der Quint:Essence Strategy Social Media & Technology R (WKN: A1154T) ist bei den gängigen Direktbanken und Hausbanken ab durchschnittlich 500€ Einmalanlage und 25 € Sparplan handelbar.

Aktuelle Informationen zum Portfolio und zu den Themen Digitalisierung, Social Media und Robotics erhalten interessierte Anleger auf der Informationsseite www.socialmediafonds.de.

Ihr Team von Quint:Essence